Hähnchen mit Tomatengemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen mit Tomatengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Hähnchen (ca. 1,2 kg) 
  • 600 Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 TL  Tomatenmark 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 50 schwarze Oliven mit Kern 
  • 600 frische Gnocchi 
  • 20 Butter 
  • 40 Parmesankäse 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen, trocken tupfen und von innen mit Salz und Pfeffer würzen. Flügel und Keulen zusammenbinden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln halbieren. Zwiebeln und Knoblauch in Scheiben schneiden.
2.
Tomaten waschen, putzen und vierteln. Öl in einem Schmortopf erhitzen. Hähnchen darin von allen Seiten anbraten und herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch in den Topf geben und glasig dünsten. Tomatenmark und Tomaten zugeben und kurz mitbraten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen auf die Tomaten setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/4 Stunde garen. Basilikum waschen und trocken tupfen. 2 Zweige beiseite legen.
4.
Rest in Streifen schneiden. Basilikum und Oliven 10 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Gnocchi in kochendem Salzwasser 1-2 Minuten garen und abschrecken. Butter in einer Pfanne erhitzen und Gnocchi darin erwärmen.
5.
Parmesan hobeln und über die Gnocchi streuen. Hähnchen mit Gnocchi und Tomatengemüse servieren. Mit restlichem Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved