Hähnchen-Orangen-Gulasch

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 20 g   Wildreismischung  
  • 1 (ca.150 g )  Orange  
  • 1   Lauchzwiebel  
  • 100 g   Hähnchenfilet  
  • 1 TL   Öl  
  • ca. 1/2 TL   Curry  
  • 1/8 l   Hühnerbrühe (Instant) 
  • 1 EL (15 g )  Crème-fraîche  
  •     Salz  
  •     Zitronenmelisse zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Reis in 100 ml kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Orange schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Fruchtfleisch mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herausschneiden.
2.
Aus den Trennhäuten den restlichen Saft herausdrücken und auffangen. Lauchzwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen.
3.
Hähnchenfleisch rundherum darin anbraten, mit Curry bestäuben und mit Brühe ablöschen. Lauchzwiebel, Orangenscheiben und -saft in die Pfanne geben und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Crème fraîche verfeinern und mit Salz und Curry abschmecken.
4.
Zusammen mit dem abgetropften Reis auf Tellern anrichten und mit Zitronenmelisse garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved