Hähnchen in Parmesan-Kräuter-Brösel mit Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   küchenfertige Maispoulade (ca. 1,3 kg)  
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 50 g   Parmesankäse  
  • 4 Scheiben   Toastbrot  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • ca. 200 g   Mehl  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Artischockenherzen  
  • 4   Tomaten  
  • 2   Orangen  
  • 2   kleine Fenchelknollen  
  • 4 EL   Obstessig  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • ca. 1 gestrichene(r) TL   Zucker  
  • 40 g   grüne Oliven  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen, trocken tupfen, in 6-8 Stücke teilen. Basilikum waschen, grob hacken. Parmesan reiben. Toast fein mahlen. Toast, Parmesan und Basilikum mischen. Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Eier verquirlen. Hähnchenteile nacheinander in Mehl, Eiern und Parmesanmischung wenden. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten garen. Inzwischen für den Salat Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden.
3.
Artischockenherzen abtropfen und vierteln. Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Orangen schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt wird.
4.
Filets mit einem scharfen Messer aus den Trennhäuten herauslösen. Fruchtsaft aus den Trennhäuten drücken. Fenchel putzen, waschen, blättrig schneiden. Orangensaft, Essig und Öl verschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
5.
Vorbereitete Salatzutaten, Oliven und Vinaigrette mischen, nochmals abschmecken. Hähnchenteile mit dem Salat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 980 kcal
  • 4110 kJ
  • 70 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved