close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Hähnchen-Satéspieße auf Gemüse-Couscous und Currysoße

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Person
  • 1   Hähnchenfilet (ca. 150 g)  
  • 2 TL   Öl  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 75 g   Couscous  
  • 1 Messerspitze   + 1/2 TL Instant-Gemüsebrühe  
  • 125 ml   Milch  
  •     Currypulver  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Soßenbinder  
  • 4-5   Holzspieße  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in 4-5 lange Streifen schneiden. Wellenartig auf Holzspieße stecken. Fleisch mit 1 Teelöffel Öl und Zitronensaft bestreichen. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und das Grün in breite Ringe schneiden. Rest fein würfeln. 1 Teelöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika darin bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten braten. Couscous, gewürfelte Lauchzwiebeln und 1 Messerspitze Brühe zufügen.
3.
75 ml Wasser angießen, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. Lauchzwiebelringe 1 Minute mitgaren. Milch aufkochen, mit Curry und 1/2 Teelöffel Brühe würzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soßenbinder einrühren und aufkochen.
4.
Pfanne erhitzen. Marinierte Hähnchenspieße darin unter Wenden 2-3 Minuten braten. Hähnchenspieße auf dem Gemüse-Couscous anrichten, etwas Soße darübergeben. Rest Soße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved