Hähnchen-Souflaki mit Granatapfel-Thymiansoße und Skordalia (Kartoffel-Knoblauch-Paste)

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen-Souflaki mit Granatapfel-Thymiansoße und Skordalia (Kartoffel-Knoblauch-Paste) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Knoblauchzehen 
  • 1/2 (ca. 250 g)  Salatgurke 
  • 200 Vollmilch-Joghurt 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  • 200 Magerquark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 800 Kartoffeln 
  • 9 Stiel(e)  Thymian 
  • 1 (ca. 420 g)  Granatapfel 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 160 g) 
  • 3 EL  Öl 
  • 2 Scheiben  Toastbrot (à ca. 20 g) 
  • 175 ml  Olivenöl 
  • 2 EL  weißer Balsamico-Essig 
  •     Salatblatt und Kirschtomaten 
  • 8   Schaschlikspieße 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen. 1 Knoblauchzehe sehr fein hacken. Gurke waschen, putzen und grob raspeln. Joghurt, Sahne und Quark verrühren. Gurke und gehackten Knoblauch unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Kalt stellen. Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Kartoffeln und 5 Knoblauchzehen in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Thymian waschen, trocken schütteln und, bis auf 3-4 Stiele zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen.
3.
Granatapfel halbieren. 1/2 Granatapfel auf einer Zitronenpresse ausdrücken. Kerne aus der zweiten Hälfte herausklopfen. Fleisch waschen, trocken tupfen und waagerecht halbieren. Auf Schaschlikspieße stecken.
4.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin in 2 Portionen von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Warm halten. Inzwischen Brot zerbröseln. Kartoffeln und Knoblauch abgießen, Garwasser auffangen.
5.
Kartoffeln, Knoblauch, 1/8 Liter Garwasser und Brot fein zerstampfen, dabei Olivenöl einrühren. Essig und Thymianblättchen, bis auf 1 Teelöffel zum Bestreuen, zufügen. Bratöl mit Granatapfelsaft ablöschen, kurz aufkochen und Granatapfelkerne untermengen.
6.
Spieße mit Granatapfelkernen auf Platten anrichten und mit etwas Thymian bestreuen. Tzatziki in Salatblättern anrichten, mit halbierten Kirschtomaten garnieren. Skordalia mit Thymian garniert dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 900 kcal
  • 3780 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 60 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved