Hähnchencarpaccio auf geraspeltem Salat mit Erdnuss-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   doppeltes Hähnchenfilet (ca. 300 g)  
  • 4–6 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   Schalotte  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 50 g   Erdnusscreme, crunchy  
  • ca. 2 EL   Sojasoße  
  • 4 EL   Zitronensaft  
  • 1/2–1 TL   Sambal Oelek  
  • ca. 1 TL   Zucker  
  • 200 g   Möhren  
  • 250 g   Salatgurke  
  • 50 g   Lauchzwiebeln  
  • 1 (ca. 150 g)  Mini Römersalat  
  • 1 EL   geröstete Erdnusskerne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und halbieren. 1–2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Filets darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen
2.
Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotte und Knoblauch darin andünsten. Erdnusscreme zufügen und unter Rühren darin schmelzen. 125–150 ml Wasser zufügen und rühren, bis eine glatte Soße entsteht. Mit Sojasoße, 1 EL Zitronensaft, Sambal Oelek und ca. 1/2 TL Zucker abschmecken. Soße auskühlen lassen, dabei ab und zu umrühren
3.
Möhren schälen. Gurke waschen und abtropfen lassen. Möhren und Gurke in feine Stifte hobeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in schräge dünne Röllchen schneiden. Salat putzen, waschen und 4–8 schöne Blätter abnehmen und auf 4 Teller verteilen. Restlichen Salat in Streifen schneiden. Erdnüsse grob hacken. Hähnchenfilets in dünne Scheiben schneiden
4.
3 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer und ca. 1/2 TL Zucker verrühren. 2–3 EL Öl unterschlagen. Salatstreifen, Lauchwiebeln, Möhren- und Gurkenstifte mit der Zitronenmarinade mischen. Salat in die Salatblätter verteilen, Hähnchenscheiben darauf anrichten und etwas Erdnusssoße darübergeben. Restliche Erdnussoße dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved