Hähnchenfilet auf asiatischem Krautsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenfilet auf asiatischem Krautsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1   kleine, rote Chilischote 
  • 4 Stiel(e)  Koriander 
  • 3 EL  Sesamöl 
  • 4 (ca. 500 g)  Hähnchenfilets 
  • 800 Spitzkohl 
  • 3 EL  Balsamico-Essig 
  • 2 EL  Zucker 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 
  • 1/2   Salatgurke 
  • 1   Möhre 
  • 2 EL  Sojasoße 
  • 4 EL  Chilisoße 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     grober Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Zitrone heiß abspülen, trocken reiben und die Schale in Zesten abziehen. Zitrone halbieren und Saft ausdrücken. Chili waschen, putzen und fein hacken. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken.
2.
Alles vermengen und Sesamöl darunterschlagen. Fleisch waschen, trocken tupfen und ca. 30 Minuten marinieren.
3.
Spitzkohl waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Essig, Zucker und 2 EL Öl mit dem Kohl vermengen, ziehen lassen. Gurke und Möhre waschen, putzen, schälen und in feine Streifen schneiden. Spitzkohl, Gurke und Möhre miteinander vermengen.
4.
Mit Sojasoße, Chilisoße, Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen.
5.
Fleisch aus der Marinade nehmen, Marinade abstreifen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 6 Minuten braten. Krautsalat mit dem Fleisch auf Tellern anrichten und mit Koriander garnieren.
6.
Mit grobem Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved