Hähnchenfilet auf Linsen-Ananasgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 2   Ananasringe (aus der Dose) 
  • 1 (ca. 175 g)  Hähnchenfilet  
  • 2 EL   Öl  
  • 100 g   getrocknete rote Linsen  
  • 1/2 TL   Curry  
  • 175 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     Zucker  
  •     gemahlener Koriander  
  • 1-2 TL   Weißwein-Essig  
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer  
  •     Koriandergrün und Baby-Ananasspalten zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Ananas in Stücke schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. 1 Esslöffel Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Lauchzwiebeln und Ananas darin kurz anbraten. Linsen zufügen, mit Curry bestäuben, anschwitzen und mit Brühe ablöschen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Zucker, Koriander und Essig abschmecken. Inzwischen restliches Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 12 Minuten braten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenfilet in Scheiben schneiden und mit Linsengemüse auf einem Teller anrichten. Mit Koriander und Ananasspalten garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 64 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 72 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved