Hähnchenfilet auf Spaghetti-Gemüsebett

Aus kochen & genießen 13/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenfilet auf Spaghetti-Gemüsebett Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   kleines Hähnchenfilet (ca. 100 g) 
  • 1-2 TL  Öl (à ca. 5 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 40 Spaghetti 
  • 1 (ca. 75 g)  Möhre 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  • 1/2 TL (ca. 2 g)  heller Soßenbinder 
  • 1 EL (ca. 15 g)  saure Sahne 
  • 1   Zweig Basilikum 
  •     bunter Pfeffer 
  •     Zitronenspalten und Basilikum 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 9 Minuten garen.
2.
Möhre putzen, schälen und längs in dünne Streifen schneiden. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Spaghetti geben und mitgaren. Brühe und Zitronensaft in einem Topf aufkochen lassen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen und nochmals aufkochen lassen.
3.
Saure Sahne unterrühren. Basilikumblättchen vom Stiel zupfen und in Streifen schneiden. Zur Soße geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti und Möhren abtropfen lassen und mit der Soße auf einem Teller anrichten.
4.
Hähnchenfilet in Scheiben schneiden und auf das Spaghetti-Möhren-Bett legen. Mit Pfeffer bestreuen und nach Belieben mit Basilikum und einer Zitronenspalten garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved