Hähnchenfilet auf Tomatengemüse

Hähnchenfilet auf Tomatengemüse Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Hähnchenfilet (ca. 175 g) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Tomaten 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1/4 Bund  Schnittlauch 
  • 1   Stiel Rosmarin 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3 EL  Öl 
  • 2   Zitronenscheiben von 1 unbehandelten Zitrone 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 150 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 75 Bulgur 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen und trocken tupfen. Zwiebeln schälen, halbieren, eine Zwiebelhälfte fein würfeln, restlichen Zwiebeln in Spalten schneiden. Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenfilet darin von jeder Seite 6-7 Minuten braten. 4-5 Minuten vor Ende der Bratzeit Zwiebelspalten, Tomaten und Rosmarin zufügen und bis zum Ende unter Wenden mitbraten. 1 Minute vor Ende der Garzeit Zitronenscheiben und Knoblauch zufügen. Hähnchenfilet und Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen restliches Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, mit Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Bulgur in die kochende Brühe geben und 4-5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Schnittlauch und Petersilie unterrühren. Bulgur, aufgeschnittene Hähnchenbrust und Gemüse auf einem Teller servieren

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved