Hähnchenfilet auf Zucchinisalat

5
(1) 5 Sterne von 5
Hähnchenfilet auf Zucchinisalat Rezept

Wenn Zucchinischeiben und Hähnchen angebraten und mit Vinaigrette vermischt werden, ist das einfache und sommerliche Abendessen schon angerichtet!

Zutaten

Für Personen
  • 3   Hähnchenbrustfilets (à ca. 150 g) 
  • 2   Zucchini (à ca. 300 g) 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 80 ml  Orangensaft 
  • 2   kleine rote Chilischoten 
  • 3 Stiele  Minze 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 2 EL  Essig 
  • 1 Prise  Zucker 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zucchini waschen, putzen und schräg in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
2.
Sonnenblumenöl portionsweise in einer weiten Pfanne erhitzen. Zucchinischeiben portionsweise darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. 1 EL Olivenöl in die Pfanne geben und erhitzen. Hähnchenwürfel darin unter gelegentlichem Rühren 6–7 Minuten braten. Mit Orangensaft ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
3.
Chili putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, in Streifen schneiden.
4.
Zitronensaft, Essig, Zucker, Salz und Pfeffer verquirlen. 4 EL Olivenöl darunterschlagen. In einer großen Schüssel Hähnchen, Zucchini, Chili, Minze und Vinaigrette vermengen. Salat auf Tellern anrichten und mit Minze garnieren. Dazu schmeckt Ciabattabrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved