Hähnchenfilet in Blätterteig

Hähnchenfilet in Blätterteig Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 TK-Blätterteig 
  • 4 (à 125 g)  Hähnchenfilets 
  • 500 Champignons 
  • 100 Staudensellerie 
  • 1   Zwiebel, 2 EL Öl 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2 EL  Sojasoße 
  • 1 TL  Hühnerbrühe (Instant) 
  • 2 EL  Preiselbeeren (Glas) 
  • 1-2 EL  Soßenbinde 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Teig auftauen. Filets waschen und trockentupfen. Gemüse putzen, waschen und kleinschneiden. Zwiebel schälen und hacken
2.
1 EL Öl erhitzen. Filets ca. 10 Minuten braten. Würzen und herausnehmen
3.
1 EL Öl erhitzen. Pilze und Sellerie andünsten. Würzen, herausnehmen. Zwiebel im Bratfett andünsten. Mit 1/4 l Wasser und Sojasoße aufkochen. Brühe und Preiselbeeren einrühren. Soße binden und würzen
4.
Blätterteigplatten aufeinanderlegen und zu einem Quadrat (ca. 40 x 40 cm) ausrollen. Teig vierteln. Je 1 Filet und 1/4 Pilzmasse in die Mitte geben. Teig darüberklappen und festdrücken. Aufs kalt abgespülte Backblech legen
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Um-luft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen
6.
Soße erwärmen, extra reichen. Dazu: Salzkartoffeln
7.
Getränk: kühler Weißwein

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved