Hähnchenfilet in Mandelhülle zu Steinpilznudeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 10 g   getrocknete Steinpilze  
  • 100 g   Hähnchenfilet  
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 TL   Dinkel-Vollkornmehl  
  • 20 g   Mandelblättchen  
  •     Öl zum Ausstreichen 
  • 125 g   Broccoli  
  • 30 g   Bandnudeln  
  • 1/2 TL   Speisestärke  
  • 5 EL (à 10 g)  Magermilch  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Steinpilze ca. 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Hähnchenfilet waschen und trocken tupfen. Eiweiß in einen tiefen Teller geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen in Mehl, Eiweiß und Mandelblättchen wenden. Eine beschichtete Pfanne mit Öl ausstreichen, erhitzen und Hähnchenfilet darin rundherum goldbraun anbraten. Anschließend das Fleisch im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 15 Minuten weitergaren. Inzwischen Broccoli in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. In kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Nudeln in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Speisestärke mit 1 Esslöffel Einweichwasser glatt rühren. Pilze abgießen, grob hacken. Milch und Pilze aufkochen und mit der angerührten Stärke binden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen, Broccoli, Nudeln und Pilzsoße zusammen anrichten und mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved