Hähnchenfilet mit Apfelringen

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenfilet mit Apfelringen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 ml  Apfelessig 
  • 1/8 trockener Weißwein 
  • 4 (à 130 g)  Hähnchenfilets 
  • 75 Korinthen 
  • 200 getrocknete Apfelringe 
  • 250 Zwiebeln 
  • 3-4   rote Chilischoten 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     gemahlener Pfeffer 
  • 1-2 EL  brauner Zucker 
  • 1 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Essig und Weißwein mischen. Hähnchenfleisch, Korinthen und Apfelringe in eine Schüssel geben, mit der Essig-Wein-Mischung übergießen und ca. 1 Stunde marinieren. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. 1-2 Chilischoten längs aufschlitzen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und im Öl anbraten, mit Salz würzen und herausnehmen. Zwiebelringe in das Bratfett geben und kurz anbraten. Die Marinade mit dem eingeweichten Obst und die Chiliwürfel dazugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 30 Minuten kochen. Fleisch dazugeben und 10 Minuten garen. Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Schnittlauch waschen und die Hälfte in Röllchen schneiden. Fleisch mit der Soße auf einer Platte anrichten, mit Schnittlauchröllchen bestreuen. Mit restlichem Schnittlauch und Chilischoten garnieren. Dazu schmeckt Reis
2.
32 E g/ 18 F g/ KH 50 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved