Hähnchenfilet mit Estragonsoße (1 Person)

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenfilet mit Estragonsoße (1 Person) Rezept

Zutaten

Für Person
  • 250 grüner Spargel 
  • 1 (ca. 170 g)  Hähnchenfilet 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprikapulver 
  • 1 EL  Öl 
  • 1–2 Stiel(e)  Estragon 
  • 1/2   kleine Schalotte 
  • 1/4 TL  Butter 
  • 1 EL  trockener Weißwein 
  • 5 EL  Milch 
  • 1/2 TL  heller Soßenbinder 
  •     Zucker 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Dicke Spargelstangen längs halbieren. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. ##Hähnchen##filet unter Wenden ca. 8 Minuten braten.
2.
Spargel nach ca. 3 Minuten zugeben und rundherum 4–5 Minuten braten. Spargel mit Salz würzen. Estragon waschen, trocken schütteln und Hälfte der Blättchen klein hacken. ##Schalotte## schälen und fein würfeln.
3.
Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Schalottenwürfel darin kurz andünsten, mit ##Weißwein## und Milch ablöschen. Ganze Estragonblätter zugeben und 1–2 Minuten köcheln lassen. Soße pürieren und mit Soßenbinder binden.
4.
Aufkochen und mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Zucker abschmecken. Fleisch aus der Pfanne nehmen und in Scheiben schneiden. Spargelstangen und Hähnchenfilet anrichten und mit der Soße beträufeln.
5.
Übrigen ##Estragon## in Streifen schneiden und über die Soße streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved