Hähnchenfilet mit Honig-Senf-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 150 g   Hähnchenfilet  
  •     Salz  
  • 75 g   Sour Cream  
  • 1 TL   Honig  
  • 1 TL   körniger Senf  
  • 10 g   Pecannusskerne  
  • 3 Blätter   Pflücksalat  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Sour Cream, 2 Esslöffel Wasser, Honig und Senf verrühren. Nüsse grob hacken. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Filet aus dem Wasser nehmen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
2.
Mit dem Salat auf einer Platte anrichten. Sour Cream darübergeben, mit Nüssen bestreuen und mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved