Hähnchenfilet mit Melonen-Salsa

Hähnchenfilet mit Melonen-Salsa Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Cantaloupe-Melone 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1-2 EL  weißer Balsamico-Essig 
  • 1/2 Bund  Minze 
  • 250 Tomaten 
  • 4 (à 150 g)  Hähnchenfilets 
  • 3 EL  Öl 
  • 250 Couscous 
  • 1 TL  Curry 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Melone vierteln, Kerne herausschaben. Fruchtfleisch aus der Schale schneiden. Die Hälfte klein würfeln. Restliches Fruchtfleisch fein pürieren. Melonenwürfel und Püree mischen, mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Minze waschen, trockentupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen, Rest in feine Streifen schneiden. Unter die Salsa mischen, kalt stellen. Tomaten waschen, putzen und klein schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Filets von jeder Seite kräftig anbraten. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten unter Wenden zu Ende braten. In einer großen Pfanne 250 ml Wasser, 1 Esslöffel Öl und 1 Teelöffel Salz aufkochen. Pfanne vom Herd nehmen, Couscous und Curry einrühren. 2 Minuten quellen lassen. Fett zugeben und bei schwacher Hitze noch einmal erwärmen. Mit einer Gabel auflockern, Tomaten untermischen. Couscous mit Hähnchen und Salsa servieren. Mit beiseite gelegter Minze garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved