Hähnchenfilet mit Nusskruste (Diabetiker)

Hähnchenfilet mit Nusskruste (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Person
  • 40 Wildreis-Mischung 
  •     Salz 
  • 175 geschälte Möhren 
  • 1 (25 g)  geschälte Schalotte oder Zwiebel 
  • 1 1/2 TL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL (10 g)  Erdnusskerne 
  • 1-2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1 (ca. 150 g)  Hähnchenfilet 
  • 1 (5 g)  geh. TL Paniermehl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in knapp 1/8 Liter kochendes Salzwasser geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Möhren waschen und in Stücke schneiden. Schalotte fein würfeln. 1/2 Teelöffel Öl erhitzen. Schalotte darin glasig dünsten. Möhren zufügen und kurz mit dünsten. Mit 100 ml Wasser ablöschen, aufkochen und ca. 8 Minuten dünsten. Nüsse grob hacken. Petersilie waschen und fein schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. 1/2 Teelöffel Öl erhitzen. Nüsse und Paniermehl darin unter Wenden goldbraun rösten. Herausnehmen. 1/2 Teelöffel Öl erhitzen. Hähnchenfilet darin ca. 6 Minuten unter Wenden braten. Würzen, Nussmischung darauf verteilen, andrücken. Filet herausnehmen. Bratensatz mit ca. 3 Esslöffel Wasser lösen und abschmecken. Reis evtl. abgießen. Mit Möhren, Filet und Soße anrichten. Petersilie über das Fleisch streuen
2.
/ 3 anzurechnende BE

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved