Hähnchenfilet in Pflaumen-Sherry-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g)  
  • 4   dünne Scheiben Frühstücksspeck  
  •     weißer Pfeffer, Salz  
  • 1-2 EL   Öl  
  • 100 g   frische Pflaumen  
  • 60 g   weiche Trockenpflaumen ohne Stein  
  • 5 EL   trockener Sherry  
  • 1/4 l   Hühnerbrühe (Instant) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1-2 TL (10 g)  Mehl  
  • 1-2 TL (10 g)  Butter  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Filets waschen, trockentupfen. Jeweils mit 1 Scheibe Speck umwickeln. Mit Pfeffer würzen. Im heißen Öl pro Seite 5-7 Minuten braten
2.
Frische Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Trockenpflaumen in kleine Stücke schneiden
3.
Filets warm stellen. Bratensatz mit Sherry, Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen. Pflaumen zufügen. Mehl und Butter verkneten, in Flöckchen einrühren und ca. 5 Minuten köcheln. Abschmecken. Alles anrichten. Dazu: Broccoli und Bandnudeln
4.
Getränk: trockener Sherry
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved