Hähnchenfilet in Zitronensoße

Hähnchenfilet in Zitronensoße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 2 EL  TK-Erbsen 
  • 2 EL  fettarmer Joghurt 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 4-6   Kirschtomaten 
  • 1-2   Lauchzwiebeln 
  • 4-5 Blätter  Kopfsalat 
  • 125 Hähnchenfilet 
  • 1/2 TL (3 g)  Öl 
  • 1/2   unbehandelte Zitrone 
  •     Kerbel 
  • 2 Scheiben (40 g)  Weißbrot 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Erbsen auftauen lassen. Joghurt und 1-2 EL Wasser glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Tomaten putzen, waschen, halbieren. Lauchzwiebeln und Salat putzen und waschen. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Salatblätter etwas kleiner zupfen. Alles mit Erbsen und Joghurtsoße mischen
3.
Filet waschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Filet darin von jeder Seite ca. 5 Minuten braten
4.
Zitrone waschen, trockentupfen und 2 dünne Scheiben abschneiden. Rest auspressen. Zitronenscheiben zum Filet geben und kurz weiterbraten. Zitronensaft in den Sud geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten und mit Kerbel garnieren. Brot evtl. toasten und dazuessen

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved