Hähnchenfilet in Zitronensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenfilet in Zitronensoße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 50 Basmati- und Wildreismischung 
  •     Salz 
  • 150 Hähnchenfilet 
  • 1 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 150 Porree (Lauch) 
  •     getrockneter Estragon 
  • 100 ml  klare Brühe (Instant) 
  • 100 saure Sahne 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 1-2 TL  heller Soßenbinder 
  •     Zitronenscheibe und Petersilie 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Reis in reichlich kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten ausquellen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 3 bis 4 breite Scheiben schneiden. Jeweils längs einschneiden und zu kleinen Schmetterlingssteaks auseinanderklappen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Porree ins Bratfett geben und andünsten. Mit Estragon, Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen und 2-3 Minuten garen. Saure Sahne und Zitronensaft zufügen und unterrühren. Aufkochen lassen und Soßenbinder unter Rühren einstreuen. Nochmals aufkochen und abschmecken. Fleisch, Reis und Soße auf einem Teller anrichten und nach Belieben mit Zitronenscheibe und Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved