Hähnchenfilet zu Erbsen-Minz-Püree

Aus kochen & genießen 6/2012
Hähnchenfilet zu Erbsen-Minz-Püree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 700 mehligkochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 300 TK-Erbsen 
  • 75 Bergkäse (Stück) 
  • 2 EL  Walnusskerne 
  • 75 weiche + 2 EL Butter 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 175 g) 
  • 5 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 3 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 1 TL  Senf 
  • 1 TL  Honig 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   Salatgurke 
  • 1   Bund/Töpfchen Minze 
  • 200 ml  Milch 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. In Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Ca. 5 Minuten vor Garzeit­ende Erbsen zufügen, mitkochen.
2.
Käse reiben. Walnüsse grob ­hacken. Beides mit 75 g Butter verkneten. Filets waschen, trocken tupfen. In 1 EL heißem Öl von jeder Seite kurz kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und in eine ofenfeste Form legen.
3.
Käse-Nuss-Butter darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten überbacken.
4.
Essig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. 4 EL Öl kräftig unterschlagen. Zwiebel schälen, fein würfeln und unterrühren. Gurke waschen, evtl. schälen und in feinen Scheiben direkt in die Vinaigrette hobeln oder schneiden.
5.
Minze waschen, trocken schütteln. Blättchen abzupfen und fein schneiden. Milch und 2 EL Butter erhitzen. Kartoffeln und Erbsen abgießen, Milch zufügen. Alles fein zerstampfen. Püree mit Salz und Muskat abschmecken, Minze unterrühren.
6.
Gurkensalat nochmals abschmecken. Mit Hähnchenfilets und Püree anrichten. Getränke-Tipp: Weißwein, z. B. ein Sauvignon blanc.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 52g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved