Hähnchenfilets im Speck-Salbeimantel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 100 g)  
  • 8-10   kleine Salbeiblätter  
  • 4 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 6   Tomaten  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1-2 EL   Weinessig  
  • 1 Packung (400 g)  Gnocchi aus der Frischetheke  
  • 1-2 EL   Butter  
  •     Salbei zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Jeweils 1-2 Salbeiblätter darauflegen und mit je 1 Scheibe Speck umwickeln. Tomaten waschen und rundherum ohne abzusetzen in ca. 1 cm breite Streifen schälen.
2.
Schale aufwickeln und zu Röschen formen. Tomatenfleisch grob zerschneiden. Übrigen Salbei in Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Filets darin von jeder Seite anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Tomatenfleisch zufügen, 5 Minuten schmoren und mit Brühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Salbeistreifen und Essig würzen, weitere 5 Minuten schmoren. Gnocchi 2 Minuten in sprudelndem Salzwasser kochen. Anschließend abtropfen lassen und in geschmolzener Butter kurz anbraten.
4.
Gnocchi, Tomatensoße und Hähnchenfilets portionsweise mit Tomatenröschen und frischem Salbei garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved