Hähnchenflügel mit Barbecue-Dip

Hähnchenflügel mit Barbecue-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 100 brauner Zucker 
  • 200 ml  Tomatenketchup 
  • 2 EL  Essig 
  •     einige Spritzer Worcestersoße 
  • 2 TL  scharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 12 (ca. 650 g)  Hähnchenflügel 
  • 2   Zitronen 
  •     Zitronenmelisse zum 
  •     Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken oder fein hacken. Mit Zucker, Ketchup, Essig, Worcestersoße und Senf verrühren. Kurz aufkochen und bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln.
2.
Dabei ab und zu umrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Hähnchenflügel waschen und trocken tupfen. Mit etwas Soße einstreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 ° C, Gas: Stufe 3) 20 Minuten braten.
3.
Zwischendurch eventuell nochmals mit der Soße einstreichen. Zitronen waschen und in Scheiben schneiden. Hähnchenflügel auf den Zitronenscheiben anrichten und mit Zitronenmelisse garniert servieren. Restliche Soße extra reichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved