Hähnchenkeule mit Bohnengemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 125 g   Kartoffeln  
  • 150 g   grüne Bohnen  
  • 1   Tomate  
  • 2 EL   Öl  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 (ca. 200 g)  Hähnchenkeule  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     einige Thymianblättchen  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Bohnen putzen und waschen. Tomate waschen, in Spalten schneiden, bis auf 2 zum Garnieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffelspalten und Bohnen in 1 Esslöffel heißem Öl andünsten.
2.
Brühe angießen und ca. 20 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit Hähnchenkeule waschen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben und im restlichen heißen Öl 15-20 Minuten braten.
3.
Hähnchenkeule mit Gemüse und Tomatenspalten auf einem Teller anrichten. Tomatenwürfelchen und Thymian darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved