Hähnchenkeule mit Graupenauflauf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Schalotten  
  • 10 g   Butter oder Margarine  
  • 150 g   Perlgraupen  
  • 1 l   gekörnte Brühe  
  • 125 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 1 (75 g)  kleine Möhre  
  • 50 g   Staudensellerie  
  • 50 g   Porree (Lauch) 
  • 2   Eier  
  • 4   Hähnchenkeulen (à ca. 200 g) 
  • 20 g   Butterschmalz  
  • 300 g   rote Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   kleiner Zweig Rosmarin  
  • 3   Zweige Thymian  
  • 1/4 l   Rotwein  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1 EL   Pfefferkörner  
  • 2   Lorbeerblätter  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für den Auflauf Schalotten schälen und fein würfeln. Im heißen Fett glasig dünsten. Graupen zufügen und kurz mitdünsten. 1/2 Liter Brühe und Sahne angießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und abgedeckt bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch mehrmals umrühren. Möhre schälen und in feine Stifte schneiden. Sellerie und Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Gemüse kurz vor Ende der Garzeit zu den Graupen geben. Masse erkalten lassen. Eier trennen. Eigelb unter die Graupenmasse rühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Masse in eine gefettete flache Auflaufform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. In der Zwischenzeit Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Im heißen Butterschmalz unter Wenden ca. 10 Minuten anbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, Knoblauch schälen und würfeln. Rosmarinnadeln und Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Zwiebelringe und Knoblauch zu den Hähnchenkeulen geben und kurz mit andünsten. Wein und restliche Brühe angießen. Tomatenmark einrühren. Kräuter, Pfefferkörner und Lorbeerblätter zufügen und ca. 20 Minuten schmoren. Auflauf nach Belieben aufschneiden und mit jeweils einer Hähnchenkeule auf einem Teller anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved