Hähnchenkeulen auf Salat

Hähnchenkeulen auf Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Hähnchen-Unterkeulen (à ca. 75 g) 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 3 EL  Öl 
  • 3 EL  Tomaten-Ketchup 
  • 1   kleine Gemüsezwiebel 
  • 3-4   kleine Tomaten 
  • 1   kleiner Kopfsalat (z. B. Römersalat) 
  • 1 (ca. 300 g)  reife Avocado 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 2 Stiel(e)  frischer od. etwas getrockn. Thymian, Zucker 
  •     unbeh. Zitrone 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Keulen waschen und trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Auf einem Backblech im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten braten. 1 EL Öl und Ketchup verrühren. Keulen nach 25-30 Minuten damit bestreichen
2.
Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Salat putzen, waschen und klein schneiden. Avocado halbieren, Stein entfernen. Avocadohälften schälen und in Scheiben schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln
3.
Thymian waschen, trockenschütteln und abzupfen. Mit restlichem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und etwas Zucker verrühren. 2 EL Öl darunter schlagen. Mit den vorbereiteten Salatzutaten mischen. Hähnchenkeulen darauf anrichten. Mit Zitrone garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved