Hähnchenkeulen auf süß-saurem Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4-6   Hähnchenkeulen (à ca. 175 g)  
  • ca. 1/2 TL   Chinesische 5-Gewürze-Mischung  
  • 5-6 EL   Soja-Sauce  
  • 3 EL   Öl  
  • je 1   rote, grüne und gelbe Paprikaschote  
  • 1/2 (ca. 300 g)  Chinakohl  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe, Pfeffer  
  • 1/2 (100 ml)  Flasche Süß-Sauer-Sauce  
  • ca. 1 EL   Sesam  
  •     Mungobohnenkeime  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Keulen waschen, trockentupfen und halbieren. Gewürzmischung und 3 EL Soja-Sauce verrühren. Die Keulen damit bestreichen. 2 EL Öl erhitzen. Die Keulen darin ca. 30 Minuten rundum braten
2.
Paprika und Chinakohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken
3.
1 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Paprika ca. 3 Minuten mitbraten. Chinakohl unterheben, kurz anbraten und mit Pfeffer würzen. Süß-Sauer-Sauce und 1/4 l Wasser zufügen, aufkochen. Mit Soja-Sauce abschmecken
4.
Sesam leicht rösten. Hähnchenkeulen auf dem süß-sauren Gemüse anrichten. Mit Sesam und evtl. Bohnenkeimen bestreuen. Dazu: Reis
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved