Hähnchenkeulen in Estragon-Pilzrahm

Aus kochen & genießen 5/2014
Hähnchenkeulen in Estragon-Pilzrahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 250 Champignons 
  • 4   Hähnchenkeulen (à ca. 200 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 EL  Mehl 
  • 150 ml  Milch 
  • 1 TL  Hühnerbrühe (instant) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Bund  Estragon oder Petersilie 
  • 50 weiche Butter 
  • 1   Baguette 
  • 125 Crème double 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Pilze putzen, evtl. wa­schen und in Scheiben schneiden. Keu­len waschen, trocken tupfen und im Gelenk teilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Öl in einem Schmortopf oder einer ofen­festen Pfanne erhitzen. Keulen darin rund­he­rum kräftig anbraten. Herausnehmen. Zwiebeln und Pilze im Bratfett ca. 5 Minuten braten. Mit Mehl bestäuben, hell anschwitzen.
3.
200 ml Wasser und Milch nach und nach einrühren. Aufkochen, Brühe einrühren. Keulen zufügen und zugedeckt im vorgeheizten Back­ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 45 Mi­nuten garen.
4.
Knoblauch schälen und fein hacken. Estragon waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Butter, Knoblauch und Hälfte Estragon verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Baguette in ca. 2 cm Abstand tief ein-, aber nicht durchschneiden.
5.
Einschnitte mit der Butter bestreichen. Brot in Alu­folie wickeln.
6.
Crème double und Rest Estragon verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Über das Hähnchen geben. Hähnchen offen ca. 15 Mi­nuten fertig garen. Brot in den Ofen legen und mitbacken. Alles anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 38g Eiweiß
  • 48g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved