Hähnchenkeulen mit Erdnusspanade

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • je 1   grüne und rote Chilischote  
  • 150 g   gesalzene, geröstete Erdnüsse  
  • 2   Eier  
  • 2 EL   Schlagsahne  
  • 8 (à 200 g)  Hähnchenkeulen  
  • 4 EL   Mehl  
  •     Öl für die Fettpfanne 

Zubereitung

55 Minuten
leicht
1.
Chilis waschen, längs aufschneiden und entkernen. Chilis hacken. Erdnüsse fein hacken. Erdnüsse und Chilis mischen. Eier und Sahne verquirlen. Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Erst im Mehl, dann in der Eiersahne und zum Schluss in den Erdnüssen wenden. Keulen auf eine gefettete Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten braten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved