Hähnchenkeulen mit fruchtiger Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenkeulen mit fruchtiger Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Langkornreis 
  • 50 Kokosflocken 
  •     Salz 
  • 2 EL  Öl 
  • 4 (à 200 g)  Hähnchenkeulen 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 Päckchen  Curry-Soße 
  • 1 Dose(n) (236 ml)  Ananas-Dessert-Stücke 
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Mandarin- Orangen 
  •     Curry 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis und 30 g Kokosflocken in kochendes Salzwasser geben und 20 Minuten garen lassen. Restliche Kokosraspel rösten. Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenkeulen darin goldbraun anbraten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten weiter braten. 1/4 Liter Wasser aufkochen. Soßenpulver einrühren. Früchte abtropfen lassen, in der Soße erwärmen und mit Curry abschmecken.
3.
Restliche Kokosraspel rösten. Reis abtropfen lassen und mit der Curry-Fruchtsoße und den Hähnchenkeulen auf Tellern anrichten. Mit Kokosraspel bestreuen und mit Melisse garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2410 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved