Hähnchenkeulen mit Würzkruste

Hähnchenkeulen mit Würzkruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 10   Hähnchenkeulen (à ca. 200 g) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 125 Paniermehl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Backpapier 
  •     Pflücksalat, Petersilie und Kirschtomaten 
  •     Pergamentpapier und Bast 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Eier mit einer Gabel verquirlen. Paniermehl mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. Hähnchenkeulen erst in verquirltem Ei, dann in Paniermehl wenden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen. Hähnchenkeulen herausnehmen. Unterkeulen eventuell mit Pergamentpapier umwickeln und mit Bast festbinden. Warm oder kalt servieren. Mit Salat, Petersilie und Kirschtomaten garniert auf einer Platte servieren
2.
Bei 10 Personen:

Ernährungsinfo

9 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved