Hähnchenkeulen und Chutney (Picknick)

Hähnchenkeulen und Chutney (Picknick) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   kleine Hähnchenkeulen (à ca. 150 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Ei 
  • 100 Mehl 
  • 1   Stiel Salbei 
  • 100 Paniermehl 
  • 2 EL  geriebener Parmesankäse 
  • 250 Himbeeren 
  • 250 rote Johannisbeeren 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 3 EL  brauner Zucker 
  • 1 TL  Senfkörner 
  • 100 ml  Obstessig 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Keulen waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ei verquirlen. Keulen nacheinander in Mehl und Ei wenden. Jeweils ca. 2 Salbeiblätter darauflegen. Paniermehl und Parmesan vermengen. Keulen darin wenden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten garen. Für das Chutney Früchte verlesen, Johannisbeeren von den Rispen streifen. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Thymian waschen, hacken. Beeren, Zwiebeln, Thymian, braunen Zucker, Senfkörner und Essig in einem Topf verrühren und ca. 20 Minuten köcheln. Chutney heiß in saubere, verschließbare Gläser füllen. Zu den Hähnchenkeulen reichen

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved