Hähnchenpfanne mit neuen Kartoffeln, Spargel und Frischkäse-Schmelz

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Hähnchenbrüste (à ca. 500 g) auf Knochen, mit Haut  
  • 800 g   kleine junge Kartoffeln  
  • 2   Zwiebeln  
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 3–4 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer  
  • 250 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Frischkäsezubereitung mit feinen Kräutern der Provence  
  • 50 g   Schlagsahne  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen. Filets mit einem scharfen Messer mit Haut vom Knochen schneiden. Filets halbieren. Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Zwiebeln schälen und sehr fein würfeln. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Je nach Länge die Stangen evtl. halbieren. Tomaten waschen
2.
2 EL Öl in einer großen Schmorpfanne erhitzen. Fleisch mit der Hautseiten nach unten hineinlegen. Ca. 12 Minuten unter Wenden kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. 1–2 EL Öl in die Pfanne geben, erhitzen, Kartoffeln zufügen und unter Wenden kräftig anbraten. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten unter Wenden braten. Zwiebeln zufügen, kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Spargel hinzufügen, mit den Kartoffeln vermengen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt 15–20 Minuten garen. Nach 5–10 Minuten Fleisch mit der Hautseite nach oben auf die Kartoffeln legen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Tomaten zugeben und zugedeckt weitergaren
4.
Frischkäse und Sahne verrühren. 1–2 Minuten vor Ende der Garzeit mit einem Esslöffel als Kleckse auf die Pfanne verteilen. Zugedeckt kurz schmelzen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Pfanne mit Petersilie bestreut anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2720 kJ
  • 51 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved