Hähnchenrouladen in Curry Kokossoße

Hähnchenrouladen in Curry Kokossoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Stück(e)  (ca. 1 cm) frischer Ingwer 
  • 50 Champignons 
  • 200 Lauchzwiebeln 
  • 1 (ca. 500 g)  Mango 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 125 g) 
  • 200 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 2 TL  Masman Curry Paste 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1   rote Chilischote 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 ml  cremige Kokosmilch (ungesüsst) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 25 geschälter Sesam 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     asiatischer Knoblauch und Chili 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Ingwer schälen und sehr fein reiben. Champignons putzen, eventuell waschen und fein würfeln. Ingwer und Champignons mischen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stückchen schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein lösen und in Spalten schneiden. Hähnchenfilet putzen, waschen, trocken tupfen. Fleisch nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen, vorsichtig der Länge nach aufschneiden und mit einem Messerrücken glatt streichen. Reis in 400 ml kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. Inzwischen Fleisch von einer Seite mit der Hälfte der Curry-Paste dünn einstreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Champignonmischung gleichmäßig darauf verteilen. Aufrollen und mit Holzspießchen zusammenstecken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Rouladen darin von allen Seiten anbraten. Inzwischen Chili putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Lauchzwiebeln, Mango und Chili zufügen, kurz mit anbraten, mit Brühe, Kokosmilch und Sahne ablöschen, restliche Paste einrühren und aufkochen. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 6 Minuten köcheln. Inzwischen Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Aus der Pfanne nehmen. Rouladen ebenfalls aus der Pfanne heben, warm halten. Soße aufkochen, Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen . Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken. Rouladen wieder in die Soße geben. Je zwei Rouladen, Soße und Reis mit Sesam bestreut auf vier Tellern servieren. Nach Belieben mit asiatischem Knoblauch und Chili garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved