Hähnchenschaschlik mit Basmatireis

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenschaschlik mit Basmatireis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 1   grüne und gelbe Paprikaschote 
  • 2   Zwiebeln 
  • 200 Basmati-Reis 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1/2 250   ml-Flasche Zigeuner-Sauce 
  • 8   Holzspieße 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfleisch kalt abspülen und trocken tupfen. In grobe Würfel schneiden. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Hähnchenwürfel, Paprika und Zwiebel abwechselnd auf Holzspieße stecken.
2.
Reis in kochendes Salzwasser einstreuen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Spieße im heißen Öl rundherum ca. 15 Minuten braten. Dabei mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Reis abgießen und gut abtropfen lassen.
3.
Je zwei Spieße und etwas Reis auf einem Teller anrichten. Zigeuner-Sauce dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved