Hähnchenspieße mit Honig-Senf garniert zu Gurken-Kresse-Salat

Aus kochen & genießen 34/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenspieße mit Honig-Senf garniert zu Gurken-Kresse-Salat Rezept

Zutaten

Für Person
  • 250 Salatgurke 
  • 75 Vollmilch-Joghurt 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1/2   Beet Kresse 
  • 1 (ca. 175 g)  Hähnchenfilet 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 EL  Honig 
  • 1 TL  Senf 
  •     Zitrone 
  • 2   Holzspieße 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gurke waschen. putzen und in kleine Würfel schneiden. Joghurt und 1 EL Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kresse abspülen, vom Beet schneiden, zum Joghurt geben.
2.
Gurke unterheben. Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen, halbieren, in 8 Stücke schneiden und auf Spieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Spieße darin unter Wenden ca. 6 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Honig, Senf und 1 EL Zitronensaft verrühren und die Hähnchenspieße kurz vor Ende der Bratzeit damit bestreichen. Gurkensalat und Hähnchenspieße auf einer Platte anrichten.
4.
Pfeffer über die Spieße streuen und mit Zitrone garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved