Hähnchenstreifen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Broccoli  
  • 150 g   junge Möhren  
  • 100 g   Zuckerschoten  
  • 150 g   Hähnchenfilet  
  • 100 g   japanische gedrehte Weizennudeln  
  •     Salz  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 1 EL   Cashewkerne  
  • 1   Chilischote  
  • 1-2 EL   Sojasoße  
  • 5 EL   Gemüsebrühe (Instant) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Broccoli waschen, Röschen vom Strunk schneiden und in Scheiben schneiden. Möhren schälen, Grün bis auf 3 cm abschneiden und der Länge nach halbieren. Zuckerschoten waschen und putzen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
2.
Öl erhitzen. Fleisch unter Wenden 8-10 Minuten kräftig braten. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Nach 4 Minuten vorbereitetes Gemüse und Cashewkerne zum Fleisch geben. Chili waschen, in Ringe schneiden und mitbraten.
3.
Kurz vor Schluss Brühe angießen. Mit Salz und Sojasoße abschmecken. Nudeln abgießen, unterheben. In Schalen anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved