Hähnchenstreifen mit Paprika & Quark-Dip

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenstreifen mit Paprika & Quark-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Magerquark 
  • 3-4 EL  Milch 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 3   kleine Paprikaschoten (z. B. grün, gelb und rot) 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 250 Hähnchenfilet 
  • 2-3 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Quark und Milch glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, fein schneiden und darunter rühren
2.
Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Filet waschen und in breite Streifen schneiden
3.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Filet darin pro Seite ca. 3 Minuten braten. Würzen und herausnehmen. Evtl. 1 EL Öl im heißen Bratfett erhitzen. Paprika und Knoblauch darin ca. 5 Minuten kräftig anbraten und würzen. Hähnchen und Paprika mit Dip anrichten
4.
Getränk: Mineralwasser
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved