Hafer-Pflaumen-Cookies mit Anisaroma

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 80 g   getrocknete Pflaumen aus Kalifornien  
  • 2 EL   Wasser  
  • 100 g   weiche Butter  
  • 2   Eier (M)  
  • 100 g   brauner Zucker  
  • 1-2 TL   Anispulver  
  • 150 g   Schmelzflocken (extra-zarte Haferflocken) 
  • 100 g   Mehl  
  • 3 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 50 g   Vollkornhaferflocken  

Zubereitung

60 Minuten
1.
Getrocknete Pflaumen mit Wasser pürieren.
2.
Butter mit Eiern, Zucker und Anispulver mit den Schneebesen des Handrührers cremig rühren. Pflaumenpüree unterrühren. Schmelzflocken mit Mehl und Backpulver mischen. Mit den Knethaken des Handrührers zügig unterrühren.
3.
Vollkornhaferflocken untermengen.
4.
Aus dem Teig mit zwei Teelöffeln Häufchen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen und etwas flachdrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 °C) ca. 12 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved