Haferflocken-Crêpes mit Erdbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5
Haferflocken-Crêpes mit Erdbeeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 60 Mehl 
  • 750 Erdbeeren 
  • 4 (ca. 400 g)  Kiwis 
  • 150 fettarme Dickmilch 
  • 1/2 TL  Zimt 
  • 40 kernige Haferflocken 
  • 20 Butter oder Margarine 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Eier, 200 Milliliter Wasser und Mehl zu einem glatten Teig verrühren und etwa 15 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen Erdbeeren waschen, trocken tupfen und putzen und je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden. Kiwis schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Dickmilch und etwas Zimt glatt rühren. Haferflocken in einer trockenen Pfanne rösten und herausnehmen. Einen Teelöffel Fett und 1/4 der Haferflocken in die Pfanne geben. 1/4 Crépeteig zugießen und von beiden Seiten goldbraun backen. Warm stellen und nacheinander drei weitere Crépes abbacken. Auf vier Teller verteilen, mit Erdbeeren und Kiwi füllen und zu einer Tüte aufrollen. Jeweils einen Esslöffel Dickmilch daraufgeben und mit Zimt bestäuben. Mit Melisse verziert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved