Hamburger im Baguettebrötchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Hamburger im Baguettebrötchen Rezept

Zutaten

Für  Person
  • 1   kleine rote Zwiebel  
  • 120 g   Beefhackfleisch  
  • 2 EL   Magerquark  
  • 1 TL   Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 TL   Sonnenblumenöl  
  • 1/2   Feige  
  • 2   Salatblätter  
  • 1 TL   Feigensenfsoße  
  • 1 EL   fettarmer Joghurt  
  • 1   kleines Baguettebrötchen  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Hamburger Zwiebel schälen, waagerecht halbieren und 1 Hälfte fein würfeln. Hack, Zwiebelwürfel, Quark und Senf verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hackmasse zu 2 Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin ca. 8 Minuten unter Wenden braten
2.
Übrige Zwiebel in Ringe schneiden. Feige putzen und in Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen und trocken schütteln. Feigensenfsoße und Joghurt verrühren. Brötchen aufschneiden. Mit Soße, Salat Hamburgern, Feigenscheiben und Zwiebelringen belegen. Mit Pfeffer würzen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved