Hanseaten mit bunter Verzierung

Hanseaten mit bunter Verzierung Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Mehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 50 Himbeer-Gelee 
  • 150 Puderzucker 
  • 2 EL  Kirschnektar 
  •     Süßigkeiten 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl auf die Arbeitsfläche geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Ei hineingeben. Zucker und Vanillin-Zucker auf den Mehlrand geben, Fett in Flöckchen darauf verteilen und zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen.
2.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Förmchen (8 cm Ø) Kreise ausstechen. Die Hälfte der Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3.
Übrige Kreise genauso abbacken. Die Hälfte der Kreise mit Gelee bestreichen, restliche Kreise darauf setzen. 75 g Puderzucker und 2 Esslöffel Wasser glatt rühren. Den restlichen Puderzucker mit 2 Esslöffel Kirschnektar glatt rühren.
4.
Eine Hälfte der Hanseaten mit dem weißen Guss, restliche Hanseaten mit dem roten Guss bestreichen. Nach Belieben sofort mit den Süßigkeiten verzieren.

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved