close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Happy-Kid-Pasta mit kunterbunten Toppings

Aus LECKER 3/2022
4
(11) 4 Sterne von 5

„Mit Nudeln gibt's kein Theater am Tisch. Meine Tochter liebt es, sie blank zu essen, genau wie ich früher. Heutzutage verfeinere ich sie mir wie in diesem Rezept. Kind glücklich, Mama glücklich …“ (Claudia, Foto-Redakteurin)

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Spaghetti  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 300 g   TK-Erbsen  
  • 1   Radicchio  
  • 120 g   Parmesan oder vegetarischer Hartkäse (Stück) 
  • 50 g   Haselnüsse  
  • 3 - 4 EL   Olivenöl  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Ca. 3 Minuten vor Garzeitende gefrorene Erbsen zufügen, mitgaren.
2.
In der Zwischenzeit Radicchio waschen und in Streifen schneiden. Parmesan reiben. Nüsse grob hacken.
3.
Nudel-Erbsen-Mix abgießen, dabei ca. 350 ml Garwasser auffangen. Nudeln, Erbsen und etwa die Hälfte des Garwassers zurück in den Topf geben. Ca. 3/4 Käse zufügen, bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Dabei so viel vom restlichen Nudelgarwasser zufügen, dass eine cremige Soße entsteht.
4.
Radicchiostreifen unter die Pasta heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Nüssen und restlichem Käse bestreuen. Olivenöl darüberträufeln, sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 670 kcal
  • 33 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Marina Jerkovic

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved