Hasel-Walnuss-Busserln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 125 g   Walnusshälften  
  • 250 g   Puderzucker  
  • 3   Eiweiß  
  • 1 Prise   Salz  
  • 125 g   gemahlene Haselnüsse (nicht geschält) 
  • 100 g   Vollmilch- und Zartbitter-Kuvertüre  
  •     verschiedene Nüsse zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Walnüsse mahlen. Puderzucker sieben. Eiweiß und Salz steif schlagen. Puderzucker einrieseln lassen. Nüsse mischen und unterheben. In einen Spritzbeutel mit etwas größerer Lochtülle füllen. Kleine Häufchen (3-4 cm Ø) auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten backen, anschließend auskühlen lassen. Zum Verzieren Kuvertüre hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Busserln damit nach Belieben vollständig überziehen oder mit feinen Fäden verzieren. Plätzchen mit verschiedenen Nüssen belegen, bevor die Kuvertüre fest wird
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved