Haselnuss-Apfeltarte

Haselnuss-Apfeltarte Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Mehl 
  • 10 frische Hefe 
  • 1 TL  Zucker 
  • 80 ml  lauwarmes Wasser 
  • 1 Messerspitze  Salz 
  • 10 weiche Butter oder Margarine 
  • 3   mittelgroße Äpfel 
  • 125 Schmand 
  • 2   Eigelb 
  • 50 Zucker 
  • 50 gemahlene Haselnüsse 
  • 1 EL  Haselnussblättchen 
  • 1   gehäufter EL Apfelgelee (ersatzweise Zitronengelee) 
  • 2 EL  skandinavische Wildpreiselbeeren aus dem Glas 
  •     Fett 
  •     Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln. Zucker darüberstreuen und die Hefe mit dem Wasser und etwas Mehl verrühren. Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.
2.
Salz und Fett zufügen und den Teig gut verkneten. Hefeteig in eine Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort 20-30 Minuten aufgehen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrößert hat. Inzwischen Äpfel schälen, halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden.
3.
Äpfel in dünne Spalten schneiden. Schmand mit Eigelb, Zucker und gemahlenen Haselnüssen verrühren. Tarteform (24 cm Ø) ausfetten. Hefeteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche in Größe der Form dünn ausrollen, in die Form legen und leicht andrücken.
4.
Überstehenden Teig abschneiden. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und den Schmandguss daraufgießen. Apfelspalten fächerförmig auf dem Boden verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 25 Minuten backen.
5.
Eventuell zwischendurch abdecken. Haselnussblättchen in einer Pfanne olhne Fett goldbraun rösten, sofort herausnehmen. Apfelgelee in einem Topf erwärmen. Apfeltarte aus dem Backofen nehmen und die Apfelspalten dünn mit dem Gelee bestreichen.
6.
Mit den gerösteten Haselnussblättchen bestreuen. Preiselbeeren als kleine Häufchen in die Mitte und an den Rand setzen. Die Apfeltarte schmeckt sehr gut warm als süße Hauptmahlzeit mit einer Zimtsahne.
7.
Sie kann aber auch kalt als kleiner Kuchen zum Nachmittagskaffee gereicht werden.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2020 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved