Haselnuss-Möhren Rehrücken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 250 g   Möhren  
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  •     Salz  
  • 2 Päckchen   Bourbon Vanillezucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Mehl  
  • 100 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 50 g   Raspelschokolade "Vollmilch"  
  • 150 g   Schlagsahne  
  •     Haselnussblättchen und Krokant zum Bestreuen 
  •     Fett und Paniermehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen, schälen, waschen und grob reiben. Fett, Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillezucker ca. 5 Minuten cremig rühren. Eier nacheinader unterrühren. Mehl, Haselnüsse und Backpulver mischen, zufügen und verrühren. Möhren und Schokolade unterheben. Teig in eine gefettete, mit Paniermehl bestreute Rehrückenform (1 Liter Inhalt; 30 cm Länge) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 10 Minuten auf einem Kuchengitter ruhen lassen. Kuchen vorsichtig stürzen und vollständig auskühlen lassen. Sahne und 1 Päckchen Vanillezucker steif schlagen und in ein Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Auf den Rehrücken spritzen und mit Haselnussblättchen und Krokant bestreut servieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved