Haselnussgebäck

Haselnussgebäck Rezept

Zutaten

  • 150 dunkler Zuckerrübensirup 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 150 Grümmel-Kandis 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 3 TL  Lebkuchen-Gewürz 
  • 1 (8 ml)  Tüte Rum-back 
  • 500 Mehl 
  • 1 Päckchen  Weinstein-Backpulver (Reformhaus) 
  • 6 EL  Kondensmilch 
  •     Nüsse, Sonnenblumen-, Kürbis- und Pinienkerne, Belegkirschen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Sirup und Fett bei schwacher Hitze in einem Topf schmelzen. Abkühlen lassen. Eier, Lebkuchen-Gewürz, Rum-back, Kandis, Mehl und Weinsteinpulver unterkneten. Teig ca. 2 mm dünn ausrollen. Ca. 30 Rechtecke (9x5 cm) ausschneiden. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Mit Kondensmilch bestreichen und unterschiedlich mit Nüssen, Kernen und Belegkirschen verzieren. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Ergibt ca. 30 Stück

Ernährungsinfo

  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved