Haselnusstörtchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Prise   Salz  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 4 EL   Milch  
  • 175 g   Mehl  
  • 25 g   Speisestärke  
  • 1   gehäufter TL Backpulver  
  •     Fett für die Form 
  • 40 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 25 g   Haselnussblättchen  
  • 125 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 75 g   Himbeergelee  
  • 500 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 2 EL   Zucker  
  • 7   tiefgefrorene Himbeeren  
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 
  • 1   Gefrierbeutel  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker, Zitronenschale und Salz schaumig schlagen. Eier unterrühren. Milch zufügen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unterrühren. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen und abkühlen lassen. Gemahlene Haselnüsse und Haselnussblättchen getrennt rösten und abkühlen lassen. Aus dem Gefrierbeutel kleine Kreise (2-3 cm Ø) ausschneiden.
3.
7 Tassen (ca. 9 cm Ø, ca. 150 ml Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen und die Folie in die Tassen legen. Marzipan ausrollen und 7 Kreise (ca. 7,5 cm Ø) ausstechen. Aus dem Rührteig ebenfalls 7 Kreise (7,5 cm Ø) ausstechen und diese jeweils waagerecht einmal durchschneiden.
4.
Gelee leicht erwärmen. Marzipan jeweils auf eine Kuchenhälfte legen, mit Gelee bestreichen und zweite Kuchenhälfte darauflegen. Sahne, Sahnefestiger und Zucker steif schlagen. 100 g Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kühl stellen.
5.
Restliche Sahne und gemahlene Haselnüssen verrühren und in die vorbereiteten Tassen streichen. Gefüllte Kuchenstücke darauflegen, andrücken und ca. 1 Stunde kühl stellen. Himbeeren bei Zimmertemperatur in 20-30 Minuten auftauen lassen.
6.
Törtchen mit einem feuchten Messer vom Tassenrand lösen und stürzen. Folie abziehen. Törtchen mit Sahnetuffs, Haselnussblättchen und Himbeeren verzieren. Ergibt ca. 7 Stück.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved