Hasen-Medaillons mit Grapefruit-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Hasen-Medaillons mit Grapefruit-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Schalotten 
  • 1   kleiner Zweig Rosmarin 
  • 2   rosa Grapefruits 
  • 2   gelbe Grapefruits 
  • 400 Bandnudeln 
  •     Salz 
  •     ausgelöster Hasenrücken 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Mehl 
  •     Zucker 

Zubereitung

55 Minuten
leicht
1.
Schälotten schälen und halbieren. Die Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen. Je eine rosa und gelbe Grapefruit dick schälen, dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Filets mit einem Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen, Saft dabei auffangen.
2.
Restliche Grapefruit auspressen. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. In 8 Medaillons schneiden und etwas flach klopfen. Medaillons in heißem Öl von beiden Seiten ca. 3 Minuten braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Schalotten und Rosmarinnadeln in das Bratfett geben und unter Wenden ca. 10 Minuten anbraten. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Grapefruitfilets und -saft zufügen und unter Rühren einmal aufkochen.
4.
Mit Zucker und Pfeffer würzen. Bandnudeln abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Hasenmedaillons, Grapefruitsoße und Nudeln auf vier Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 57g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 88g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved